Ihre Ansprechpartnerin beim VCI

Nadine Priebe

+49 (0) 511-98 490 24
priebe(at)lv-nord.vci.de

MiniLab – Experimentieren in der Kita

Kann man Luft sehen? Warum schwimmt ein Stein nicht auf dem Wasser? Wie entsteht ein Regenbogen? – In ihrem Berufsalltag sind Erzieherinnen oft mit schlauen und erstaunlichen Fragen von Kindern konfrontiert. Sie zeugen davon, wie genau bereits die Kleinsten Dinge beobachten und wie groß ihr Interesse an der uns umgebenden Natur ist.
Meist ist es gar nicht so einfach, passende Antworten zu geben. Noch besser wäre es, die Fragen durch geeignete Experimente gemeinsam mit den Kindern zu klären und sie damit in ihrem Forschergeist zu bestärken.
Wie das geht, zeigen wir in unserer Fortbildung „MiniLab – Experimentieren in der Kita“. An drei Seminartagen erhalten die Teilnehmerinnen einen Einblick in die spannende Welt der Naturphänomene und lernen, selbstständig und altersgerecht mit „ihren“ Kindern zu experimentieren. Im Anschluss werden Sie an den so genannten „Forschertagen“ bei der Umsetzung des Gelernten direkt vor Ort in ihren Einrichtungen unterstützt. Auf Wunsch führen wir zusätzlich einen Workshop durch, in dem wir gemeinsam mit den Fortbildungsteilnehmerinnen alle Kolleginnen in ihrer Kita nach dem MiniLab-Konzept schulen. Und damit es nie langweilig wird, gibt es regelmäßig neue Ideen für Experimente.