Chemie-Dialog über Zukunftsthemen

Verschiedene Hände mit unterschiedlichen Hautfarben setzen auf einem Tisch bunte Puzzlestücke zusammen. Die Hände bilden dabei einen Kreis.

Zukunftsthemen: Ihre Lösung ist nur gemeinsam möglich.

-

Die deutsche Chemie-Industrie sucht den Austausch mit der Öffentlichkeit. Das Ziel: Gemeinsam Lösungen für eine gute Zukunft finden.

Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie geht mit einem neuen Dialogangebot an die Öffentlichkeit: Als Plattform für die Debatte zu wichtigen gesellschaftlichen Themen dient die Internetseite „www.ihre-chemie.de“. Sie bietet Informationen aus der Branche, verbunden mit Möglichkeiten zu Interaktion und Dialog. Ziel ist es, den Austausch über die großen Zukunftsherausforderungen wie Klimaschutz und Ressourcenschonung zu fördern und dabei den Beitrag der Chemiebranche zu deren Bewältigung aufzuzeigen.

Wolfgang Große Entrup, Hauptgeschäftsführer des VCI, sagte zum Startschuss: „Die deutsche Chemie wird zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit beitragen. Für viele Fragen lassen sich aber nur gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteuren Lösungen finden. Deshalb suchen wir den Austausch mit Gesellschaft und Politik. Und wir wollen über die notwendigen Voraussetzungen sprechen, damit die Branche ihre Wertbeiträge für die Gesellschaft am wirkungsvollsten erbringen kann.“ Zunächst werden auf der gesellschaftlichen Plattform die beiden großen Themen „Klimaschutz“ und „Kunststoffe“ adressiert. Zukünftig folgen weitere Themen, die die Branche und die Gesellschaft bewegen.

Innovationen